Anmelden Registrieren

Einloggen

Username
Passwort *
Merken

Mystery Shopping Fragebogen Beispiel

Bereiche die der Silent Shopper kontrolliert

Bei der Ausarbeitung des Mystery Shopping Fragebogen orientieren wir uns an den Qualitätsvorgaben Ihres Unternehmens. Unter der Berücksichtigung der Core-Values wird diese Ausarbeitung in mehrere Bereiche aufgeteilt. Der Silent Shopper (Mystery Shopper) wird sich darauf vorbereiten und Ihn systematisch abarbeiten.

Die einzelnen Bereiche enthalten Fragen die sich direkt auf verschiedene Serviceprozesse beziehen. Der Fragebogen wird selbstverständlich nicht bei Ihnen vor Ort ausgefüllt. Schließlich darf unser Mitarbeiter, von den Angestellten Ihrer Firma, nicht erkannt werden.

Qualität: Transparentes Arbeiten und Vertrauen steht bei uns an erster Stelle

Mystery Shopping FragebogenDie Silent Shopper die für uns arbeiten, kennen wir alle persönlich. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir für diesen Zweck nur Mitarbeiter einsetzen die Erfahrungen aufweisen bzw. die von uns richtig eingearbeitet wurden. In der Branche gibt es sehr viele Anbieter die mit einem riesigen Mitarbeiter Pool arbeiten um bundesweiten Service anbieten zu können. Abgesehen von der fehlenden Transparenz die daraus entstehen kann, darf man auch davon ausgehen, dass die Betreiber selbst diese Mitarbeiter nicht persönlich kennen bzw. wissen, ob tatsächlich auch die Servicekontrollen stattgefunden haben.

Ein kleiner Tipp: Fragen Sie gezielt in welcher Vertragsform diese Mitarbeiter für den Anbieter arbeiten, wie es mit den sozialen Leistungen aussieht und wie diese zum Beispiel vergütet werden. Außerdem empfehlen wir auch immer die Frage, ob sich der Betreiber von dem Silent Shopper ein polizeiliches Führungszeugnis zeigen lässt.

Der denkende Mensch ändert seine Meinung

Dies wusste auch schon Friedrich Wilhelm Nietzsche, deshalb haben wir uns bei den Mystery Shopping Erfahrungen die wir sammeln durften, darauf beschränkt, nur Mitarbeiter einzusetzen die wir vorher auch eingehend auf Loyalität und Zuverlässigkeit geprüft haben. Wir tragen dabei eine große Verantwortung und wir müssen uns 100% auf die Leistung des Mitarbeiters verlassen können. Das Vertrauen das wir von unseren Auftraggebern geschenkt bekommen, ist der Anlass dafür, dass wir bei unseren Mitarbeitern nichts dem Zufall überlassen. Ein neuer Mitarbeiter erhält bei seinen ersten Aufträgen immer eine zweite Person an die Hand, die ihn begleitet.

Analyse und Auswertung

Jede Frage die im Mystery Shopping Fragebogen aufgeführt ist, beantwortet unser Mitarbeiter mit Ja oder Nein.  Einzelne Bereiche können eine zusammenfassende Beurteilung erfordern. Die zusammen addierten Punkte ergeben ein totales Ergebnis, welches mit Prozenten beziffert wird. In den Auswertungen werden in der Regel keine Angaben zu Tag und Uhrzeit gemacht. Auch bezieht sich der Silent Shopper bei seiner Auswertung nicht auf den Namen von Ihren Angestellten, Geschlecht, Herkunft oder das Aussehen. Sollte ein konkreter Verdacht bestehen, dass ein Mitarbeiter Ihrer Firma sich geschäftsschädigend oder gar kriminell verhält, dann empfehlen wir Ihnen unsere Loss Prevention Dienstleistung.

Was passiert danach?

Wenn der Auftrag durchgeführt wurde, erhalten Sie den Mystery Shopping Fragebogen als Download-Paket über unsere Webseite bzw. wir senden Ihnen die Auswertung per Email zu. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Treten Sie mit uns in Kontakt, bei Anfragen zu unseren Leistungen und Angeboten.